• Abstimm-Bar am 6. September 2018

    Sind Sie noch unentschlossen, wie Sie bei der kommenden Abstimmung am 24. September zur “Fair Food Initiative” abstimmen werden? Oder haben Sie bereits eine klare Meinung und möchten gerne über diese mit anderen diskutieren? Wir von DemocracyNet laden Sie herzlich ein an der 3. Auflage unserer Veranstaltung Abstimm-Bar teilzunehmen. Das Ziel ist es, dass Sie in einem lockeren, offenen und respektvollen Umfeld ─ gerne auch mit einem Bier oder Glas Mineral ─ über die “Fair Food” Initiative diskutieren können. ABSTIMM-BAR 6. September 2018, 18:30 Uhr Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich Eintritt frei, Kollekte Keinerlei Vorwissen notwendig Ablauf Die Veranstaltung gibt dem Publikum in einem ersten Schritt die Möglichkeit…

  • Public Lecture: “A Return to Basic Research in the Study of Democracy”

    On September 13, 2018, Prof. Jean-Paul Gagnon (Institute for Governance and Policy Analysis, University of Canberra) will give a public lecture on his research in democratic theory, “A Return to Basic Research in the Study of Democracy” University of Zurich Rämistrasse 59, 8001 Zurich Lecture hall RAA-G-15 18:30 – 20:00 Free entrance Apéro The public lecture is organized by DemocracyNet in collaboration with the Chair of Political Philosophy, the Center for Ethics, and the Chair of Democracy and Public Governance of the University of Zurich. Apéro sponsored by the Peer-Group poliTics It is part of the workshop “Democratic participation: theoretical and empirical perspectives” co-organized by DemocracyNet and the Doctoral Program…

  • What is an Abstimm-Bar?

    Our concept of “Abstimm-Bar,” transfer events for popular votes in Switzerland, explained in a short video realised by Sibilla Bondolfi and Swissinfo.ch: Was ist eine ABSTIMM-BAR? Die Antwort in Form eines Videos von @SibillaBondolfi und @swissinfo_de! Vielen Dank! 🙏@mic_a_stre @fabiocanetg @bettifahrni @mauriziode @M_Degiacomi @sonam_palmo @ANEWQ @arno_stirnimann @Karl_Zuerich pic.twitter.com/x2DrqsSYAS — DemocracyNet (@DemocracyNet_) 24 mai 2018