Podiumsdiskussion “Die Rolle internationaler Akteure für demokratische Bürgerschaft”
Universität Zürich, KOL-E-18, Donnerstag, 10. Oktober 17.00-20.00, mit Apéro

Flyer3Experten:
Prof. Dr. Sandra Lavenex, Professorin für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen und Global Governance, Universität Luzern
Dr. Julian Culp, Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Leibniz-Forschungsgruppe ‘Transnationale Gerechtigkeit’, Goethe Universität Frankfurt
Dr. Rudolf Batliner, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centre for Development and Cooperation (NADEL) für Lehre, Beratung und anwendungsorientierte Forschung.
Corinne Huser, Mitarbeiterin DEZA, Bereich Dezentralisierung und Demokratisierung mit Fokus Staatliche Entwicklungszusammenarbeit

 24. August 2013

Sorry, the comment form is closed at this time.