Dialoggespräch Wissenschaft & Politik „Bürgerauswahl und Einbürgerung – Wer hat das Recht worüber zu entscheiden?“
Universität Zürich (KOL-G-209), Donnerstag, 30. Mai 2013, 18.30-20.30, anschliessend Apéro

PodiumsdiskussionGäste:
Prof. Dr. Elisabeth Conradi, Professorin für Gesellschaftstheorie und Philosophie, Stuttgart
Prof. Dr. Gianni D’Amato, Professor für Migration und Staatsbürgerschaft, Direktor des Schweizerischen Forums für Migrations- und Bevölkerungsstudien, Neuenburg
Pascale Steiner, wissenschaftliche Mitarbeiterin Grundlagen Migrationspolitik, Eigenössische Kommission für Migrationsfragen

Moderation: Dr. Anna Goppel, Arbeits- und Forschungsstelle für Ethik, Zürich
Koordination: Anita Horn

© 2018 DemocracyNet.eu Suffusion theme by Sayontan Sinha